Logo Thespis-Projekttheater - mit Förderung durch das Kulturamt Wiesbaden
Ox und Esel

Ox und Esel

Eine ziemlich andere Weihnachtsgeschichte
von Norbert Ebel

Es spielen:

Uwe Hangen: Ox
Marianne Thiel: Esel

Regie: Michael Klatte

Ox und Esel haben ein Problem.
In ihrer Futterkrippe liegt ein Kind auf dem Stroh und schreit.

Der hungrige Ox will das Kind auf der Stelle loswerden, der Esel überlegt, ob es sich vielleicht um ein besonderes Kind handelt … Aber was macht man mit so einem hilflosen Wesen? Von seinen Eltern keine
Spur. Es hat Hunger und möchte trinken, die Windel muss auch gewechselt werden.

Und dann ist da noch „Herr Rodes", der allen Neugeborenen nachstellt. Eine unterhaltsame, nachdenkliche Weihnachtsgeschichte um Verantwortung der Großen für die Kleinen und tierischen Eigensinn. -
Tierischen?

Dauer ca. 1 Std.

 - Termine von Ox und Esel
Fotos